Scuola di Scultura in Peccia

Scuola di Scultura in Peccia

Die Scuola di Scultura in Peccia in den Tessiner Bergen

Seit 1984 vermittelt die Scuola di Scultura das ABC der Bildhauerei! In Peccia finden Sie ideale Bedingungen, um in die Welt der bildenden Künste einzutauchen. Unser Kursangebot erwartet wissbegierige Amateure und begeisterte KünstlerInnen: Das Steinbildhauen mit dem einheimischen Peccia-Marmor erlernen Sie in unseren 2-wöchigen Einsteigerkursen; wer mal „Probieren“ möchte ist herzlich Willkommen in einer der drei Schnupperwochen. Fortgeschrittene oder professionelle Bildhauerinnen können darüberhinaus in thematischen Kursen künstlerische Fragen am Stein vertiefen.

Scuola di Scultura in Peccia Im Atelier wird das dreidimensionale Gestalten vermittelt, hier werden die klassischen Materialien wie Ton, Gips, Metall (Bronce) und Zement angewendet und es wird gezeichnet. U.a. wird das Portrait in Peccia nachhaltig studiert, besonders in den Kursen „Kopfzeichnen“ und „Kopfmodellieren“, aber auch im „Portraitmodellieren intensiv und in Farbe“. Wer sich an den Akt wagen möchte, findet Kurse im Aktzeichnen, Aktmodellieren und sogar figürliches Modellieren und Gipsabguss.
Herzstück der Scuola di Scultura ist die berufsbegleitende Weiterbildung für Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten, die über einen Zeitraum von vier Jahren in 17 Kurswochen absolviert werden kann. In einzelnen Modulen werden die Grundlagen des Handwerks erlernt und künstlerische Fragen behandelt und vertieft. Ziel der Ausbildung ist, die persönliche Formensprache zu entwickeln und das Umsetzen von eigenen künstlerischen Ideen.

Scuola di Scultura in Peccia Termine:
Schnupperwoche Steinbildhauen: 06. – 11. 05. 2018
Aktmodellieren I: 03. – 08. 06. 2018
Metallgiessen I: 10. – 15. 06. 2018
Aktmodellieren/Gipsabguss: 17. – 22. 06. 2018
Steinbildhauen Einsteiger: 15. – 27. 07. 2018

—> zur Kursübersicht

www.bildhauerschule.ch