NonaD-Schule - Atelier Farnsworth

NonaD-Schule – Atelier Farnsworth

NONAD-SCHULE – ATELIER FARNSWORTH

Die Bandbreite der Materialien, mit denen die Künstlerin Roswitha Farnsworth arbeitet, könnte gegensätzlicher nicht sein: Einerseits ihre große Liebe zur Arbeit mit Eis und Schnee. Ihre Icecarvings sind bezaubernde Werke der Vergänglichkeit. Zuschauer können von Nürnberg bis Kitzbühel hautnah erleben, wie sich ein Eisblock unter ihren Händen in eine im wahrsten Sinn des Wortes einmalige Skulptur verwandelt. Im vollen Gegensatz dazu steht ihre Arbeit mit NonaD, der innovativen Modelliermasse, die sie selbst entwickelt hat. 2013 wurde sie dafür von den Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ausgezeichnet.

NonaD-Schule - Atelier FarnsworthAus NonaD, einem frostsicheren und wetterfesten Material, erschafft sie Skulpturen von höchster Beständigkeit. Ähnlich wie Ton trocknet der Werkstoff an der Luft aus. Er muss aber nicht gebrannt werden und noch Wochen später kann an dem getrockneten und festen Werk weiter gearbeitet und frisch aufmodelliert werden. Eine Alternative zu Stein, Beton und Ton für Anfänger und Profis. In ihrer Nonad –Schule bietet die Herstellerin Workshops und Crashkurse an, um sich mit den vielfältigen Möglichkeiten des Materials vertraut zu machen. Mit NonaD kann in jeder Größe plastisch gearbeitet werden. Es werden bildhauerische Grundtechniken vermittelt, die Aufbautechnik mit NonaD und alles Wissenswerte, um später selbst bis zu lebensgroße Skulpturen für den Außenbereich herzustellen.

TERMINE:
Hohenstadt, Skulpturen Workshop mit NonaD: 17. – 19.02.2017, 10. – 12.03.2017, 07.04.2017 – 09.04.2017
München, Crash Kurs mit NonaD: 20.5.2017, 21.5.2017

—> zur Kursübersicht

Informationen zum Kursprogramm und Material unter http://www.nonad.de/, Tel.: (+49) 0173/7200587