Marie-Hélène H-Desrue

Malreisen mit Marie-Hélène H-Desrue

Auf den Spuren von Künstlern mit Marie-Hélène H-Desrue
MALEN UND SKIZZIEREN AUF MALREISEN

Seit 20 Jahren bietet die Künstlerin  Marie-Hélène H-Desrue  (Dipl. der Akademie der Künste Berlin) neben  ihrer Künstlerischen Arbeit Malreisen zu besonderen Orten an. Sie arbeitet in ihrem Atelier in Karlsruhe und hat einen Lehrauftrag für Freihand-zeichnen  an der Universität Karlsruhe (KIT).
Wenn die Teilnehmer auf den Spuren von Matisse, Turner und Monet wandeln, kommen sie  dem künstlerischen Trieb und der Arbeitsdisziplin der Kunstschaffenden näher. Mit dem Skizzenbuch in der Hand wird auf das schnelle  Arbeiten  in der „Ekstase des ersten Sehens“ (Kirchner) Wert gelegt.
Die Malgruppe arbeitet in der Natur vor dem Motiv. Verschiedene Techniken können erlernt oder vertieft werden. Die Teilnehmer können von dem kunsthistorischen Wissen genauso profitieren wie von den praktischen künstlerischen Erfahrungen der Kursleiterin. Kommunikation, Spontanität, Wärme, Fröhlichkeit, Witz, prägen die Atmosphäre ihrer Malreisen .Die Unterbringung mit Halbpension erfolgt in charman-ten, komfortablen Hotels mit „Seele“. Die Malreisen sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die neue Impulse suchen, geeignet.

Marie-Hélène H-DesrueTERMINE:

Mit dem Skizzenbuch durch Venedig 21.- 26.06.2017
Malen in einer Villa der Medici in der Toskana 08.-15.07.2017
Malen in einer historischen Villa am Comer See 26.-30.07.2017
Malen in einem Schloss am Fuße der Pyrenäen 10.-16.09.2017

INFOS:

Tel. (+49) 0172 7240514
www.h-desrue.com