Keramik Institut Meißen

Das KeramikInstitut in Meißen für Profi- und Hobbykeramiker

HANDWERKSKUNST UND FACHWISSEN FÜR PROFI- UND HOBBYKERAMIKER
Das Keramikinstitut Meißen gibt Fachwissen an Profi- und Hobbykeramiker weiter.

Das KI Keramikinstitut ist ein unabhängiges, privates Forschungsinstitut mit Sitz in Meißen, das sich unter anderem den Dienstleistungen auf dem Gebiet anorganisch-nichtmetallischer Werkstoffe verschrieben hat. Sein Aktionsradius ist weltweit. Einzigartig ist das Angebot im Bereich Produkt- und Prozessentwicklung. Ermöglicht wird es durch ein Technikum, das alle aktuellen Herstellungstechnologien für Keramik abbildet. Darüber hinaus bietet das Keramikinstitut auch Laboruntersuchungen und im Kundenauftrag entwickelte Spezialprodukte an.

Einmal im Jahr öffnet das Keramik Institut seine Pforten auch für interessierte Hobbykeramiker.
Vom 07. – 11.08.2017 weihen die erfahrenen Keramik-Ingenieure in die Kunst der Rohstoff- und Massezusammensetzung, Formgebung, Trocknung, Brand und Dekoration ein.

Keramik Institut MeißenDie Geschichte des Keramik Instituts in Zahlen:

1960 Gründung wissenschaftlich-technisches Zentrum für feinkeramische Industrie, WTK

WENDE

1990 Umbildung des WTK zum Innovations-Centre Ceramics GmbH (ICM) und Sächsische Ingenieurkeramik GmbH Coswig (SIK) (772 Mitarbeiter)

1991 Konkursverfahren SIK, Ausgründungen aus dem ICM

1992 Gründung des Vereins zur Förderung von Innovationen in der Keramik e.V. (VFIK) mit 2 Bereichen:

– Keramik-Institut

– Geschäftsstelle für Technologietransfer

1996 Gründungssymposium = 1. Eurosymposium des VFIK e. V.

2000 Gründung der KI Keramik-Institut GmbH

Geschäftsführer: Herr Dr. Joachim Uebel, Verein und GmbH existieren gleichberechtigt nebeneinander (20 Mitarbeiter in Verein und GmbH, enge Kooperation), 5. Eurosymposium

2001 Beginn der Anschaffung eines Anlagenparks im Dienst der Praxisforschung: Dilatometer, Aufbereitungsanlage, Sprühtrockner, Versuchsöfen

2005 Labor wird mehr und mehr zur „Testfabrik“, 10. Eurosymposium

2010 15. Eurosymposium

2013 Geschäftsführerwechsel: Herr Dr. Jens Petzold

2015 20. Eurosymposium

Keramik Institut Meißen

TERMINE:

07.08.2017 – 11.08.2017  Handwerkskunst und Fachwissen für Profi- und Hobbykeramiker

03.11.2017 – 04.11.2017  Praktische Anwendung chemischer und physikalischer Analyseverfahren

—> zur Kursübersicht

KI Keramik-Institut GmbH
Ossietzkystraße 37a
D-01662 Meißen
www.keramikinstitut.de