Kultur lebt weiter bei arttourist.com

arttourist.com listet ausgewählte digitale Aktivitäten und Angebote von Kultureinrichtungen und Kunstschaffenden.
Neben neu etablierten digitalen Angeboten z.B. der europäischen Konzerthäuser werden auch Kunstaktionen gelistet, die als (Re)Aktion in der Corona-Auszeit veranstaltet werden. Die Auflistung wird ständig aktualisiert

Alle Infos siehe www.arttourist.com

Bregenzer Garten.Kultur

BREGENZER GARTEN.KULTUR

Im wundervollen Ambiente des Strandbads öffnet von 22.-24. September das herbstliche Gartenveranstaltungs-Highlight am Bodensee seine Pforten. Bei der Bregenzer Garten.Kultur bieten rund 80 Aussteller ein breites Sortiment an Gehölzen und Stauden, sowie alles, was auch sonst zum genuß- und stilvollen Leben im Garten gehört: Exklusive Gartenausstattung, kunsthandwerkliche Unikate, schicke Outdoormode, Natur- und Wellnessprodukte und allerlei feinste kulinarische Spezialitäten. Ein breites Rahmenprogramm aus Vorträgen, unter anderem mit dem beliebten Gartenbuch-Autor und Fernsegärtner Karl Ploberger, Verkostungen, musikalischen und künstlerischen Darbietungen runden den perfekten Herbsttag am Bodenseeufer ab.

TERMINE:
22.-24.9.2017 / Bregenz (AT)

www.bregenzer-gartenkultur.at

Gartentage Lindau

GARTENTAGE LINDAU

Die Gartentage Lindau am Bodensee zählen zu den schönsten Gartenveranstaltungen Deutschlands. Wenn von 5.bis 7. Mai die rund 120 ausgewählten Aussteller ihre Sortimente präsentieren, verwandelt sich das Bodenseeufer auf der Hinteren Insel Lindau zu einer stimmungsvollen Flaniermeile vor traumhafter Kulisse. Neben Pflanzenspezialitäten gibt es viel Schönes und Nützliches zu entdecken – Gartenausstattung vom Hochbeet bis zum Grill, Werkzeug und Gartengeräte, Kunsthandwerk, Naturmode, Wellness und Kulinarisches für Kenner und Genießer! In einem breiten Vortragsprogramm informieren namhafte Referenten. Musik und andere künstlerische Darbietungen zaubern eine Atmosphäre voller Charme und Lebensfreude.

TERMINE:
5.-7.5.2017 / Insel Lindau

www.gartentage-lindau.de

 

250 Jahre Goldstadt Pforzheim

250 JAHRE GOLDSTADT PFORZHEIM

Pforzheim feiert „250 Jahre Goldstadt“ mit mehr als 200 Veranstaltungen an über 30 Locations. Den Auftakt bildet die große Sonderausstellung „Mechanik en miniature – Armbanduhren der Luxusklasse“ im Schmuckmuseum Pforzheim. Im Fokus stehen die herausragende Technik sowie die Besonderheiten mechanischer Uhrwerke. Bis heute produzieren kreative Köpfe, Schmuckdesigner und Goldschmiede aus Pforzheim etwa 80 Prozent der deutschen Schmuckwaren und es gibt in Pforzheim die einzige Goldschmiedeschule mit Uhrenmacherschule der Bundesrepublik. Das Technische Museum wird am 8. und 9. April 2017 in moderner Ausstellungskonzeption neu eröffnet. An historischen Maschinen ist unter anderem das Guillochieren zu sehen.

www.goldstadt250.de