Scuola di Scultura in Peccia

Die Scuola di Scultura in Peccia in den Tessiner Bergen

Seit 1984 vermittelt die Scuola di Scultura das ABC der Bildhauerei! In Peccia finden Sie ideale Bedingungen, um in die Welt der bildenden Künste einzutauchen. Unser Kursangebot erwartet wissbegierige Amateure und begeisterte KünstlerInnen: Das Steinbildhauen mit dem einheimischen Peccia-Marmor erlernen Sie in unseren 2-wöchigen Einsteigerkursen; wer mal „Probieren“ möchte ist herzlich Willkommen in einer der drei Schnupperwochen. Fortgeschrittene oder professionelle Bildhauerinnen können darüberhinaus in thematischen Kursen künstlerische Fragen am Stein vertiefen.

Scuola di Scultura in Peccia Im Atelier wird das dreidimensionale Gestalten vermittelt, hier werden die klassischen Materialien wie Ton, Gips, Metall (Bronce) und Zement angewendet und es wird gezeichnet. U.a. wird das Portrait in Peccia nachhaltig studiert, besonders in den Kursen „Kopfzeichnen“ und „Kopfmodellieren“, aber auch im „Portraitmodellieren intensiv und in Farbe“. Wer sich an den Akt wagen möchte, findet Kurse im Aktzeichnen, Aktmodellieren und sogar figürliches Modellieren und Gipsabguss.
Herzstück der Scuola di Scultura ist die berufsbegleitende Weiterbildung für Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten, die über einen Zeitraum von vier Jahren in 17 Kurswochen absolviert werden kann. In einzelnen Modulen werden die Grundlagen des Handwerks erlernt und künstlerische Fragen behandelt und vertieft. Ziel der Ausbildung ist, die persönliche Formensprache zu entwickeln und das Umsetzen von eigenen künstlerischen Ideen.

Scuola di Scultura in Peccia Termine:
Schnupperwoche Steinbildhauen: 06. – 11. 05. 2018
Aktmodellieren I: 03. – 08. 06. 2018
Metallgiessen I: 10. – 15. 06. 2018
Aktmodellieren/Gipsabguss: 17. – 22. 06. 2018
Steinbildhauen Einsteiger: 15. – 27. 07. 2018

—> zur Kursübersicht

www.bildhauerschule.ch

Campo dell’Altissimo – Sommerakademie für Bildhauerei, Malen und Zeichnen

Schon immer berührt und fasziniert die Bildhauerei und Malerei ganz besondere Menschen. Seit über 37 Jahren gibt es das Campo dell’Altissimo und die Sommerakademie ist inzwischen für viele aus aller Welt ein Begriff geworden. Im schönen Bergdorf Azzano in der Toskana folgen die Teilnehmer ihren eigenen künstlerischen Wegen, begegnen Wegbegleitern, die oft auch Freunde werden, spüren Schätze auf und entdecken ihre Freude am Gestalten.
Bildhauer Peter Rosenzweig und sein erfahrenes Künstler-Team begleiten die Kursteilnehmer kompetent bis zur Vollendung ihres eigenen Werkes. In den ein- oder zweiwöchigen Kursen, die von April bis Oktober laufen, wird Anfängern und Fortgeschrittenen fachliche Unterstützung und einfühlsame Anleitung geboten. Umgeben von herrlicher Natur, den imposanten Marmorbergen und nahe den Sandstränden der Versilia, eröffnet das Angebot vom Campo dell’Altissimo neue Perspektiven und bietet künstlerische Inspirationen. Neu im Angebot ist im Juli ein Land Art Kurs und ein Wanderkurs.
Während eines Kurses wohnen die Kursteilnehmer in ausgewählten Häusern in Azzano, die alle fußläufig zum Campo liegen. Darüber hinaus bietet die Gegend hervorragende Möglichkeiten von Strandleben über Biken, Wandern und natürlich viel Kunst und Kultur. Es erwartet die Teilnehmer eine Reise mit vielen Möglichkeiten: Kreativität, Erholung und Begegnung mit Gleichgesinnten.
Bildhauerei in Marmor
Einsteiger werden in unseren Kursen von der Auswahl des geeigneten Steins bis zur fertigen Skulptur fachkundig und einfühlsam begleitet. Fortgeschrittene und erfahrene Bildhauer werden in den Spezialkursen bei der Verwirklichung anspruchsvoller und großer Projekte unterstützt und lernen den Umgang mit Maschinen wie Flex und Drucklufthammer.
Malen und Zeichnen
In den warmen Sommermonaten bietet das Campo ein exklusives und inspirierendes Malkurs-Programm. Das toskanische Licht, die gewaltige Landschaft, Architektur und Geschichte Italiens haben schon immer eine große Anziehungskraft ausgeübt. Unsere erfahrenen Kursleiter setzen die Akzente in den Kursen. Von ihnen werden Sie auf Ihrem künstlerischen Weg in täglichen individuellen Gesprächen und gemeinsamen Bildbetrachtungen kompetent begleitet.
Spezialangebote
Erstmals findet dieses Jahr der Kurs Land Art statt, in dem Helga Franz zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der wildromantischen Landschaft einlädt. Neu im Programm ist auch unser Wanderkurs, der sternförmige Wanderungen durch die Marmorwelt der Apuanischen Alpen anbietet.

Bildhauerkurse Auswahl:
Azzano B01: 22.04. – 05.05.18
Azzano B03: 27.05. – 09.06.18
Azzano B04: 10.06. – 23.06.18
Azzano B07: 22.07. – 04.08.18
Azzano B10: 19.08. – 01.09.18
Azzano B13: 30.09. – 13.10.18

Mal- und Zeichenkurse:
Azzano Z02 08.07. – 21.07.18
Azzano Z03: 22.07. – 04.08.18
Azzano Z04: 05.08. – 11.08.18
Azzano Z05: 12.08. – 18.08.18
Azzano Z06: 19.08. – 25.08.18

Wandern in der Marmorwelt
Azzano S01: 29.07. – 04.08.18
Land Art
Azzano S02: 12.08. – 18.08.18

—> zur Kursübersicht

www.campo-altissimo.com

Bildhauerkurse am Bodensee

Ganz gleich ob mit Holz oder Stein gearbeitet wird: Beim Bildhauen befindet man sich in einem schöpferischen Prozess, dem Alltag entrückt. Die Kurse von Dolores Augustin finden am See oder auf einem Biogärtnerhof in schönster Natur statt und sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Bildhauerkurse am Bodensee

Basis sind die Handhabung der Werkzeuge und die Kriterien der Skulptur. In der Wahrnehmung, was sich Schritt für Schritt verändert, werden passende Impulse gesetzt, die zur künftigen Form führen. So entsteht eine individuelle Skulptur, die sich aus einem einzigartigen Prozess herausgebildet hat. Gewählt werden kann zwischen Marmor, Kalk-, Sandstein und verschiedenen Hölzern.

 

Termine:
Allensbach / Seeufer und Stöckenmühle:
09.-13.05.2018, 31.05.- 03.06.2018, 15.-17.06.2018

—> zur Kursübersicht

www.bildhauerkurse-bodensee.de

Marmorbildhauerkurse Campo Berlin

MARMORBILDHAUERKURSE AM CAMPO BERLIN MIT PETER ROSENZWEIG

Die Kurse am Campo Berlin stehen für eine intensive Erfahrung mit der Bildhauerei. Kursleiter Peter Rosenzweig hat vor über 35 Jahren mit der Marmorbildhauerei in Carrara begonnen. Seitdem leitet er die Sommerakademie Campo dell’Altissimo in Italien und das Campo Berlin. In seinen Kursen wird mit dem kostbaren Statuario-Marmor vom Monte Altissimo in Italien gearbeitet, einem lichtvollen Stein, der auch für Anfänger bestens geeignet ist. In einer intensiven Kurswoche (Mo. – Fr. 9.30 – 18.00) werden die Kursteilnehmer von der Entwicklung der künstlerischen Idee bis zur Fertigstellung der eigenen Marmorskulptur bei der praktischen und gedanklichen Arbeit begleitet. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Marmorbildhauerei mit Peter Rosenzweig
19.03. – 23.03.2018
25.06. – 29.06.2018
24.09. – 28.09.2018

—> zur Kursübersicht

www.bildhauerkurse-berlin.de